NERD RANKING – Welche Zombieapokalypse darf es sein?

DoktorFroid auf Facebook: http://www.facebook.com/doktorfroidfans NOCH MEHR GAMES: http://www.youtube.com/doktorfroid DoktorFroid Merch: http://www.doktorfro…

20 thoughts on “NERD RANKING – Welche Zombieapokalypse darf es sein?

  1. Ein Prion ist eine Möglichkeit, der im Gehirn ein paar Lichter ausknipst und wie der Pilz das Verhalten seines Wirtes verändert um sich zu verbreiten ist genauso wahrscheinlich wie die Pilz-Theorie aus “The Last of Us”! Wobei das auch vom Militär mutiert und gezüchtet werden könnte und dann unter die Bio-Waffen-Theorie fallen könnte…

  2. Janz klasisch wie bei Doom 3, die Hölle macht mal kurz das Türchen auf einige insassen meinen, “yay freigang” setzen sich bei uns im Hirn fest und überall auf dem Planeten untote und Wesen aus der Hölle

  3. Ich kann mir das Ganze Bloater Szenario nicht vorstellen,wenn der Pilz jetzt wirklich über dich wachsen würde,würde er die Infizierten so schwächen,das ein Bloater sich garnicht mehr bewegen könnte geschweige denn herumrennen und dir den Kopf in Stücke reissen.(ich hab immer noch Alpträume von der Todesszene :I)

  4. Die wahrscheinlichste Theorie ist folgende: Alle Menschen sind entweder zu Zombies, wiederauferstandenen Skeletten und hinterhältigen Selbstmordattentätern mutiert, doch es gibt einen überlebenden: Ausgestattet mit der Fähigkeit exakt quadratische Blöcke auch aus bis zu 3 Metern Entfernung aus dem Fels oder dem Boden zu reißen, versucht ein Mann,ich nenn ihn frei Erfunden mal Steve, versucht in dieser unwirtlichen Welt zu überleben. Minecraft FTW

  5. Hab mich mal mit dem Pilz auseinandergesetzt, istr sogar sehr wertvoll für die Medizin um z.B. Tumore zu heilen in The LAst of US waren die ersten Infizierten ja aus Krankenhäusern mit Krebspatienten entflohen und haben sich dann durch den Biss und mutierte Sporen verbreitet…. Wenn die Medizner wirklich damit forschen und einen Fehler machen wäre das tatsächlich möglich

Leave a Reply