SCAMPI NATER – UNE VIE VOLL

SCAMPI NATER – UNE VIE VOLL
Event on 2013-10-18 19:00:00

SCAMPI NATER – UNE VIE VOLL

Ein Event-Diner zu Ehren von Scampi Nater.

Maria Margerita Nater alias Scampi/Scampolo war Zeit ihres Lebens ambitionierte Tänzerin, wenngleich sich ein entscheidender Bühnenerfolg nie abzeichnete. Unter anfänglichem Einfluss von Mary Wigmann, Rosalia Chladeck, Valeska Gert und Harald Kreutzberg arbeitete Scampi schließlich als charismatische Tanzlehrerin, Animierdame, Strip-Tänzerin und Aktmodell. Vor diesem Hintergrund jedoch entwickelte sie ihre außergewöhnliche Gabe, mit exotischen Geschichten und Erzählungen ihre Zuhörer vollkommen in ihren Bann zu ziehen. Gelenkentzündungen und Muskelschwund zeichneten sie in den letzten Jahren ihres Lebens. Sie verstarb, isoliert von ihrer vertraut, idyllischen Umgebung am Etang der Berre, am 30.Januar 1996 in einem Marseiller Krankenhaus.

Veranstaltet von Christian Bau und Romeo Grünfelder, Kochkunst von Anja Dietmann;
Gastgeber Nora Sdun und Seo Reus, Galerie Dorothea Schlueter

Ein Abend mit exklusiver Gourmetküche, Filmen, Photos und Lesungen aus autobiographischen Aufzeichnungen von Scampis bewegten Jahren in Teheran und Hamburg; unter Mitwirkung von Karin Witte, Doris Waschk, Ursula Querner, Jürgen Drese u.a.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 35 Personen.

Preis inkl 5-Gänge Menu und Getränke


MENU

entrée

Von Aprikosen

at Galerie Dorothea Schlueter
4 Große Bäckerstraße
Hamburg, Germany

Leave a Reply